Einsatz 09/2019 – Waldbrand

Am Ostersonntag um 17:33 Uhr wurde das TLF 20/40-SL vom Löschzug Pleckhausen zur Unterstützung zu einem Waldbrand größerer Ausdehnung nach Daaden alarmiert.

Auf Grund eines Waldbrandes inmitten eines ausgedehnten Waldgebietes in einer schwierigen Steillage waren viele Feuerwehren und besonders auch mehrere GTLF und TLF aus dem gesamten Kreisgebiet und aus angrenzende Kreisen zur Einsatzstelle alarmiert worden.

Die Tanklöschfahrzeuge konnten bei der Versorgung der Einsatzkräfte ihre Stärke, nämlich die große transportierte Wassermenge, ausspielen. Darüber hinaus konnten von den Fahrzeugen aus mittels Fahrzeugwerfer und/oder Bodenwasserwerfer in kurzer Zeit bei den Nachlöscharbeiten große Flächen mit Wasser abgedeckt werden.

Im Einsatz befanden sich mehrere Feuerwehreinheiten, das DRK, zwei Polizeihubschrauber, und andere Organisationen.

Der Löschzug Pleckhausen konnte sich um 23:20 Uhr wieder einsatzbereit melden.

Link: Pressebericht auf ak-kurier.de

Link: Pressebericht auf wirsiegen.de (mit weiteren Bildern)