Einsatz 29/2019 – Verkehrsunfall

Heute um 14:17 Uhr wurde unsere Wehr, zusammen mit der Feuerwehr Horhausen und der Feuerwehr Oberlahr, zu einem Verkehrsunfall nach Güllesheim alarmiert.

Die erste Meldung der Leitstelle, dass ein Kind eingeklemmt sei, bestätigte sich bei Eintreffen an der Einsatzstelle nicht. Das schwer verletzte Kind wurde vom Rettungsdienst versorgt. Nachdem das Kind stabilisiert war, wurde es mit dem Rettungswagen zum nahe gelandeten Rettungshubschrauber gefahren und dann ins Krankenhaus geflogen.

Unsere Einsatzbereitschaft konnte nach etwa 45 Minuten wiederhergestellt werden.

Ebenfalls im Einsatz war die FEZ Flammersfeld, die Polizei Straßenhaus, das DRK und der Rettungshubschrauber der Johanniter Luftrettung.

Link: Artikel auf ak-kurier.de