Einsatz 39/2020 – B1.05: Unklare Rauchentwicklung

Symbolbild

Heute Nachmittag um 15.29 Uhr wurde unser Tanklöschfahrzeug zu einer unklaren Rauchentwicklung an der L272 zwischen Flammersfeld und Asbach alarmiert.

Vor Ort brannte es auf einer Fläche von Rund 500 Quadratmetern. Da die Wasserversorgung nur mit Fahrzeugen sichergestellt werden konnte, unterstützten wir die Feuerwehren mit unserem TLF im Pendelverkehr.

Ebenfalls im Einsatz war die Feuerwehr Flammersfeld, die Feuerwehr Oberlahr, die Feuerwehr Weyerbusch (TLF), die Feuerwehr Altenkirchen (TLF) und die Polizei Altenkirchen.

Link: Artikel auf ak-kurier.de