Geschichte

Chronik Feuerwehr Pleckhausen

1931– Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Pleckhausen
1932– Aufstellung und Bau Steigerturm*
1934– Gründung der Amtsfeuerwehr für das Amt Flammersfeld
1943– Aufnahme der 14 – 16 jährigen Jungen in die HJ-Feuerwehr
1945– Übergabe der ersten Motorspritze
1950– Kauf eines Fahrzeuges (2,5 t) und Umbau in ein Feuerwehrfahrzeug*
1951– Erstes Feuerwehrfest in einem Festzelt
1952– Kauf eines LKW’s und Umbau in ein Feuerwehrfahrzeug*
– Gründung eines Spielmannzuges
1953– Kauf eines Kastenwagens Typ Ford BB und Umbau in ein Feuerwehrfahrzeug*
1955– Kauf der 1. elektrisch betriebenen Feuerwehrsirene
– Kauf eines Tragkraftspritzenanhängers (TSA)
1958– Übergabe eines Tragkraftspritzenfahrzeuges (TSF) und einer Tragkraftspritze (TS 6)
1964– Abriss Steigerturm und altes Feuerwehrgerätehaus
– Neubau eines Gerätehauses mit 2 Garagen*
1965– Übergabe Tanklöschfahrzeug (TLF 16) und 4 Atemschutzgeräte
1967– Kreisfeuerwehrtag in Pleckhausen
1974– Gründung der ersten Jugendfeuerwehr der Wehr Pleckhausen
– Übergabe eines Tragkraftspritzenfahrzeuges (TSF) und einer Tragkraftspritze (TS 8)
1975– Erster Besuch bei der Brandwehr Obdam (Nordholland)
1976– Erweiterung Gerätehaus um Unterrichtsraum, Toilettenanlage und Garage*
– Erster Besuch der Brandweer Obdam in Pleckhausen
1977– Erstes Feuerwehrfest auf dem Sportplatz
– Kauf eines Jeep’s (DKW)*
1978– Anschaffung funkausgelöster Sirenen für die VG-Wehren
– Übergabe Schlauchwagen (SW 1000)
1980– Bau einer weiteren Garage*
– Übergabe Tanklöschfahrzeug(TLF 24/50)
1981– Bau einer Schlauchtrockenanlage*
1983– Umbau Gerätehaus für Schlauchwaschanlage*
1985– Bau einer Toilettenanlage und eines Lagerraumes am Zeltplatz*
1986– Gründung des „Fördervereines der Freiwilligen Feuerwehr Pleckhausen e.V.“
– Gründung der heutigen Jugendfeuerwehr
1988– Berücksichtigung der Wehr im Alarm- und Einsatzplan BAB 3
1989– Übergabe Löschgruppenfahrzeug (LF 8) an die Wehr Pleckhausen
1993– Einführung Gleichwellenfunk für die Wehren des Kreises Altenkirchen
– Jugendfeuerwehr organisieren Kreisjugendfeuerwehr Zeltlager in Burglahr
1997– Unterstützung der Gemeinde bei derDurchführung der 600 Jahrfeier
1998– Übergabe Einsatzleitwagen (ELW 1) an die Wehr Pleckhausen
1999– Antragstellung bei der VG auf den Bau eines neuen Feuerwehrgerätehauses
2002– Gemeinsame Wehrleiter Dienstbesprechung der Wehrleiter des Kreises Neuwied und der Verbandsgemeinde Flammersfeld in Pleckhausen
– Gemeinsame „Tunnelübung“ mit den Wehren und den Hilfsorganisationen des Kreises Neuwied am Fernthaltunnel
– Anschaffung Hochleistungslüfter mit Spendengelder
2006– Verkauf Schlauchwagen (SW 1000)
– Übergabe Mehrzweckfahrzeug (MZF)*
2007– Jugendfeuerwehr organisieren Kreisjugendfeuerwehr Zeltlager in Güllesheim
2009– Spatenstich für neues Feuerwehrgeräte- und Dorfgemeinschaftshaus
2010– Richtfest Feuerwehrgeräte- und Dorfgemeinschaftshaus
2011– Übergabe Tanklöschfahrzeug (TLF 20/40 SL)
– Übergabe neues Feuerwehrgerätehaus
2012– Erstes Feuerwehrfest im neuen Gerätehaus
– Abriss altes Feuerwehrgerätehaus
– Verkauf Tanklöschfahrzeug (TLF 24/50)
2013– Anschaffung Wärmebildkamera
2017– Übergabe Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 10)
2018– Verkauf Löschgruppenfahrzeug (LF 8)
  
* Umbau / Bauarbeiten in Eigenleistung und Zuschüssen aus der Kameradschaftskasse