Mitglied werden

So vielseitig ist die Feuerwehr:

 

 

Dein Weg zur Feuerwehr:

Immer wieder sind der Presse Schlagworte zu entnehmen wie: „Ehrenamtlichen Organisationen geht das Personal aus“, „die Sirene geht, doch keiner kommt“ oder „keiner da der uns fährt“….etc. Personalmangel ist in vielen Freiwilligen Feuerwehren heutzutage leider kein Fremdwort mehr. Längst reichen die Nachwuchskräfte aus der Jugendfeuerwehr nicht mehr aus.

 

Aber wer kann eigentlich alles aktives Feuerwehrmitglied werden?

Ehrenamtlich aktiv in der Feuerwehr kann jede Bürgerin und jeder Bürger mit einem Mindestalter von 16 Jahren werden. In unserer Wehr haben wir alle Altersklassen von 16 Jahren bis 63 Jahren vertreten. Für den Einsatzdienst solltest du gesund und fit sein. Deshalb ist im Vorfeld eine medizinischen Untersuchung angesagt. Bei dieser Untersuchung wird neben deiner körperlichen Fitness auch das Herz-Kreislauf-System, die Lunge und das Sehvermögen überprüft. Gibt es seitens des Arztes keine gesundheitlichen Bedenken, so steht der Aufnahme in die Einsatzabteilung nichts mehr entgegen. Um Dich in den Grundkenntnissen des Feuerwehrdienstes fit zu machen, besuchst Du zuerst die regelmäßigen Übungs- und Ausbildungsdienste in unserer Wehr. Sobald Du die Grundkenntnisse rund um die Feuerwehr erlangt hast, nimmst Du an der Kreisausbildung im Grundlehrgang teil. Danach können von Dir bei Bedarf weitere Fach- Lehrgänge, auf Kreisebene besucht werden. Die Kreisausbildung findet im Regelfall an Samstagen statt. Das weitere Angebot umfasst den Funklehrgang, Atemschutzgeräteträger-, Maschinisten- oder Truppführer- Lehrgang.

 

Wen suchen Wir?

Wir suchen motivierte und engagierte Menschen, die Freude daran haben abwechslungsreiche Herausforderungen zu meistern und interessiert sind auch Verantwortung zu übernehmen. Wir suchen Teamplayer, die Spaß daran haben anderen Menschen zu jeder Tag- und Nachtzeit zu helfen.

 

Was bieten Wir?

Wir bieten Dir eine sinnvolle und abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung mit interessanten Einblicken in die unterschiedlichsten Aufgabengebiete. Neben dem Bedienen modernster Feuerwehrtechnik, viel Aktion und Teamgeist bieten wir dir natürlich die entsprechende vielfältige Ausbildung an. Die Feuerwehr bietet Dir ein Hobby, in welchem Du dich im hohen Maße sozial engagieren kannst. Jeder Einsatz ist individuell und stellt uns vor neue Herausforderungen, daher legen wir viel Wert auf eine starke Gemeinschaft, Zusammenhalt und Kameradschaft. Eben ein Hobby für alle Altersklassen.

 

 

Sollten wir dein Interesse geweckt haben oder benötigst du noch weitere Informationen, so nimm Kontakt mit uns auf. Bist Du dir noch nicht schlüssig? Dann besuch doch einfach mal einen Übungs- und Ausbildungsdienst bei uns. Kontakt

Solltest Du kein Interesse an einer aktiven Mitgliedschaft in der Feuerwehr haben, so kannst Du uns dennoch Unterstützen. Als inaktives Mitglied gibt es viele Möglichkeiten unsere Wehr zu unterstützen. Für weitere Informationen folge einfach dem Link Förderverein Freiwillige Feuerwehr Pleckhausen e.V.

Du bist noch keine 16 Jahre alt und möchtest aktiv werden? Dann informier Dich über die Mitgliedschaft in unserer Jugendfeuerwehr.


Link: Broschüre des Landes-Feuerwehrverbands