MZF 2

 

Typ: Logistikfahrzeug

Aufbauhersteller: Eigenaufbau

Fahrgesteller: Iveco Daily

Baujahr: seit 2006 in der Feuerwehr

Funkrufname: Florian Altenkirchen 8-72-1

Besatzung: 1/2

 

Aufgaben: Das Mehrzwecktransportfahrzeug (MZF) transportiert als Logistikfahrzeug benötigte Geräte und Sonderlöschmittel zur Einsatzstelle. Das Fahrzeug ist universell einsetzbar und ist mit einer Wechselbeladung sowie einer hydraulischen Hebebühne ausgestattet.

Die Feuerwehr Pleckhausen verfügt über Rollcontainer mit Schlauchmaterial und div. Pumpen, um die Wasserförderung über lange Wegstrecken und bei Hochwasserlagen auszuführen. Desweiteren können mit dem MZF die lagermäßigen Sonderlöschmittel sowie der Rollcontainer Atemschutz aus der Verbandsgemeinde Atemschutzwerkstatt in Horhausen transportiert werden. Am Standort der Feuerwehr Pleckhausen sind zwei Rollpaletten Eisenbahn stationiert die mit dem MZF zur ICE-Strecke transportiert werden können. Nach beendeten Einsätzen wird mit dem Logistikfahrzeug kontaminiertes Einsatzmaterial ins Gerätehaus zur Reinigung gebracht.

Auf Kreisebene wird das Fahrzeug als Teileinheit Dekon für den Gefahrstoffzug eingesetzt. Hierfür werden zwei Rollcontainer mit Dekontaminationsmaterial und Dekon-Zelt vorgehalten.

 

Weitere Bilder: